Notar: Beurkundung bei Immobilienerwerb – Warn- und Aufklärungspflicht

Seminarveranstaltung mit rechtlicher Diskussion von und mit Heiko Brunzel, Veltener Bauunternehmer und Geschäftsführer Brunzel Bau GmbH. Rechtsanwalt und Privatdozent Dr. Erik Kraatz, für Straf-, Strafverfahrens- und Wirtschaftsstrafrecht bei Dr. Schulte und Partner Rechtsanwälte mbB erläutert im Rahmen einer Seminarveranstaltung in Berlin die rechtlichen Auswirkungen des Urteils. Bauunternehmer Heiko Brunzel führt in die Grundlagen der Bauwirtschaft aus Sicht des Praktikers zu Beginn der Veranstaltung ein. Das Unternehmen Brunzel Bau GmbH seit mehr als zwanzig Jahren erfolgreich in der Bauwirtschaft in Brandenburg, Berlin und der weiteren Umgebung tätig, sowohl im öffentlichen wie auch privaten Hochbau.

Weiterlesen

Rechtliche Rahmenbedingungen des Crowdfunding – innovatives Finanzierungsmodell

Gemeinsam sind wir stark – Gemeinsam zum Ziel Projektentwicklung – Gemeinsam Geld sammeln: „Crowdfunding so alt wie die Freiheitsstatue in New York“ – Crowdfunding im Digitalen Zeitalter und Internet – Welche Gefahren lauern? Diskussionsbeitrag von Heiko Brunzel, Bauunternehmer Brunzel Bau GmbH aus Velten

Weiterlesen

Erfahrung mit Brunzel Bau GmbH

Erfahrungen macht jeder – gute und schlechte – rund um sein Leben und die Qualität von Baumaßnahmen und Kritik damit. Der Lehrling lernt mit dem Hammer und Werkzeug sein Handwerk von der Pike auf, sagt Herr Heiko Brunzel, Bauunternehmer in Velten, Brandenburg. 

Weiterlesen

Social Media – Rechtliche Fragen – technische Fragen

„Social Media soll die Demokratisierung von Wissen und Informationen unterstützen und dabei global präsent sein“

Die Beeinflussung durch Massenmedien die Öffentlichkeit mit Informationen zu bombardieren und dadurch erfolgreich zum Ziel zu gelangen, hat Geschichte. Die Vorgehensweise wurde in Form  von Fernseh- und Radiomeldungen und Zeitungsartikel ausgeführt, die sich sturzflutartig über das Volk ergossen hat.

Weiterlesen

Bauleistungen anerkennen – keine Anfechtung hinterher möglich

Eine trotz vorhandener Mängel erklärte Abnahme ist wirksam! Also Augen auf und nicht blind abnehmen!

Infoveranstaltung am 05.04.2013 in Berlin zu dem Themenschwerpunkt mit rechtlicher Diskussion: „Wer blind Bauleistungen anerkennt, kann hinterher nicht anfechten!“ Veranstaltungsleiter Rechtsanwälte Dr. Thomas Schulte, Ralf Hornemann aus Berlin und Geschäftsführer der Brunzel Bau GmbH, Hans-Heiko Brunzel aus Velten.

Weiterlesen

Immobilienrecht aktuell: Beschaffenheitsvereinbarung im Baurecht

Bauausführungen im Bauvertrag sind bindend – Abweichungen von dieser vereinbarten Beschaffenheit stellen einen Mangel dar.

Weiterlesen